Die neuen Auszubildenden der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG

Drei junge Menschen haben am ersten September ihre Berufsausbildung bei der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG begonnen. Adelina Alimi aus Donauwörth, Julia Fickel aus Harburg und Benedikt Wagner aus Mertingen sind angehende Bankkaufleute. Die Jugendlichen haben sich für eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung entschieden. Anspruchsvoll, weil der Bankberuf viele Herausforderungen und  Karrierechancen bietet. Und abwechslungsreich, weil die jungen Finanzexperten alle Aufgabengebiete in der Kreditgenossenschaft kennenlernen. Zusätzlich zum Unterricht an der Berufsschule bietet die Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG interne Schulungen an, darüber hinaus besuchen die Auszubildenden Seminare an der Akademie Bayerischer Genossenschaften (ABG). Die Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG bildet derzeit 14 Mitarbeiter aus, insgesamt arbeiten rund 390 Menschen für die Kreditgenossenschaft.

Pressemitteilung vom 1. September 2015