Toni Tsitsos gewinnt im Biathlon bei den Geno-Winterspielen

Erfolg für die Region: Bei den Winterspielen des Bayerischen Genossenschaftsverbandes in Inzell erreichte Toni Tsitsos, pensionierter Leiter der Geschäftsstelle Parkstadt, den ersten Platz bei den Herren im Biathlon. Teilgenommen haben insgesamt 2000 Sportler, die sich in den Disziplinen Rodeln, Eisstockschießen, Riesenslalom und Biathlon gemessen haben. Tsitsos ist auch im Donauwörther Alpenverein aktiv und ging bei den Geno-Winterspielen für die Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG an den Start. Er siegte bei den Herren F (über 60 Jahre) und setzte sich mit einer Zeit von 22.43,1 Minuten gegen seine Konkurrenten durch. Die Geno-Winterspiele wurden am 30. Januar 2015 zum 15. Mal vom Genossenschaftsverband Bayern veranstaltet. Im kommenden Jahr finden sie in Garmisch-Partenkirchen statt.

Mitteilung vom 18.02.2015