Damals und heute: Mit der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG auf Zeitreise

Ausstellung mit Aquarellen von Franz Dippner im Schalterraum

Die Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG lädt zur Ausstellung mit Aquarellen von Franz Dippner (links). Rechts: RVB-Mitarbeiter Manuel Säuberlich.

Wer in den nächsten Wochen den Servicebereich der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG besucht, darf ruhig etwas mehr Zeit einplanen als gewohnt. Der Schalterraum in der Hauptstelle im Ried lädt ab Montag, 5. September zum Verweilen ein. Zu sehen ist die Ausstellung „Damals und heute – eine Bilderreise durch das Geschäftsgebiet der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG“ mit Aquarellen von Franz Dippner. Er nimmt die Besucher mit auf eine Zeitreise: Die Motive zeigen regionale Gebäude und Ansichten aus der Vergangenheit bis hin zur Gegenwart.

Die Idee zur Ausstellung hatte Franz Dippner, der für die Kreditgenossenschaft arbeitet, im vergangenen Jahr. Zufällig blätterte er durch einen Geschäftsbericht der ehemaligen Raiffeisenbank und entdeckte ein Foto vom Gebäude der heutigen Hauptstelle im Ried. Damals, Anfang der 80er Jahre, bestand das Haus noch aus mehreren Einzelgebäuden. Den Vergleich mit der Ansicht von heute fand der Hobbykünstler faszinierend und er begann zu recherchieren: In Festschriften von Vereinen, Archiven und Chroniken. Wochenlang suchte er nach interessanten Vorlagen für seine Motive. „Mir war es wichtig, dass von möglichst vielen Regionen aus unserem Geschäftsgebiet etwas dabei ist“, sagt der 59-Jährige. Herausgekommen ist nun eine Bilderserie mit Ansichten aus den Landkreisen Donau-Ries und Dillingen. Zusätzlich interessant für die Besucher: Franz Dippner hat neben jedem Aquarellbild dessen Entstehung auf vier Fotos dokumentiert. Somit zeigt die Ausstellung nicht nur den Wandel von Objekten in unserer Region – sondern auch die Entstehung eines Aquarells, von den ersten Bleistiftskizzen bis hin zum fertigen Bild.

Die Ausstellung „Damals und heute – eine Bilderreise durch das Geschäftsgebiet der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG“ ist bis 7. Oktober im Servicebereich der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG (Hindenburgstraße 8) zu sehen. Hier gelangen Sie zu unseren Öffnungszeiten.

Pressemitteilung vom 05. September 2016