Asbach-Bäumenheimer gewinnt neuen Vespa Roller beim Gewinnsparen

Kundenberaterin Bianca Zinsmeister, Gewinner Michael Schweizer und Regionaldirektor Dieter Stempfle (v.l.).

Michael Schweizer hat beim Gewinnsparen der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG einen Vespa Roller „Primavera“ im Wert von 3.500 Euro gewonnen. Seinen Preis nahm der Asbach-Bäumenheimer in der Geschäftsstelle vor Ort entgegen. Dabei wurden Erinnerungen wach: Als Teenager sei er oft mit dem Roller unterwegs gewesen. Zum Gewinn gratulierten ihm Kundenberaterin Bianca Zinsmeister und Regionaldirektor Dieter Stempfle.

Gewinnsparen: Sparen, Helfen und Gewinnen

Das Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken ist eine Kombination aus Sparen, Helfen und Gewinnen. Ein Los ist für fünf Euro im Monat erhältlich, der Losbesitzer spart dabei den Großteil an und nimmt mit einem Euro an der Verlosung teil. Außerdem unterstützt der Gewinnsparverein mit dem Erlös soziale Projekte. Die Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG spendete dadurch im vergangenen Jahr rund 110.000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen in der Region.

Pressemitteilung vom 15. Juli 2016