Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG vergibt Lions-Adventskalender an Seniorenheime

Jeden Tag die Chance auf Preise im Wert von über 40.000 Euro

Freude über die Lions-Adventskalender: Michael Kruck, Franz Miller, Brigitte Wießneth, Christa Lechner und Friedrich Hertle (v.l.).

Seit vielen Jahren unterstützt die Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG die Adventskalender-Aktion des Lions Clubs. Heuer verschenken die Vorstandsmitglieder Michael Kruck und Franz Miller 205 Exemplare im Wert von 1.025 Euro an die Bewohner regionaler Seniorenheime. Die Bank erhielt die Kalender von Friedrich Hertle, Vorsitzender des Lions-Hilfswerks, und Christa Lechner, Vize-Präsidentin des Lions Clubs. Für die Spende bedankte sich stellvertretend Brigitte Wießneth, Heimleiterin des Bürgerspitals. Mit den Adventskalendern haben die Senioren nun die Chance auf 1.000 Preise im Gesamtwert von über 40.000 Euro. Ab dem 1. Dezember werden täglich unter notarieller Aufsicht die Gewinnzahlen ausgelost und in der Donauwörther Zeitung veröffentlicht. Der Gesamterlös kommt der Initiative „Junge Zukunft“ zugute.

Pressemitteilung vom 18. November 2016