Steuer-ID oder Steuernummer mitteilen

Teilen Sie uns unkompliziert Ihre Steuer-Identifikationsnummer bzw. Steuernummer mit.

Natürliche Personen müssen als Kontoinhaber, als Bevollmächtigte und bei der Erteilung von Freistellungsaufträgen die Steuer-Identifikationsnummer angeben, welche sie vom Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) erhalten.   
Firmenkunden/Vereine müssen bei der Eröffnung von Konten gemäß Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz (siehe § 154 (2) AO) die für einkommensteuerliche Zwecke geltende Steuernummer angeben. Sobald eine Wirtschafts-ID nach §139 c AO zugeteilt wurde, ist diese zu verwenden.

Steuer-ID mitteilen

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Freischaltung Online-Banking

Behalten Sie ganz einfach den Überblick über Ihre Bankgeschäfte und nutzen Sie weitere nützliche Funktionen.

Hinweis:

Aus Sicherheitsgründen hinterlegen wir folgenden Online-Verfügungsrahmen:

Für Zahlungen innerhalb Deutschlands: 5.000 €/wöchentlich
Für Zahlungen ins europäische Ausland: 1.500 €/wöchentlich 


Sollten Sie abweichende Limite wünschen, teilen Sie uns dies bitte im Feld "Ihre Nachricht" mit.
Es gelten folgende Maximalbeträge:
20.000 €/täglich für Zahlungen innerhalb Deutschlands
5.000 €/täglich für Zahlungen ins europäische Ausland

Hinweis: Den dafür benötigten TAN-Generator können Sie bequem hier bestellen

Hinweis: Mit diesen Links werden Sie auf die Website der GenoLog GmbH weitergeleitet. Es handelt sich hierbei um kein originäres Angebot der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG.

Ihre persönlichen Daten

Ihre Kontaktdaten

Die vorstehend erhobenen personenbezogenen Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben - zum Beispiel zur Bearbeitung Ihrer Anfragen einschließlich etwaiger Anschlussfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Grundlage dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, soweit Sie diese personenbezogenen Daten zwecks Anbahnung eines Vertragsverhältnisses mit uns eingeben oder ein Vertragsverhältnis mit der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG bereits besteht. Nur in diesem Fall ist die Eingabe von personenbezogenen Daten erforderlich im Sinne von Art. 13 Abs. 2 e) DSGVO. Andernfalls erfolgt diese Speicherung und Verwendung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse die sorgfältige Bearbeitung Ihres Anliegens ist. Wir löschen Ihre diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind. Bitte beachten Sie auch unseren Datenschutzhinweis.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.